Montag, 15. Oktober 2012

1. & 2. Oktober Wochenende

Mal wieder ein Zusammenfassung. Es liegt daran, dass WIR letztes Wochenende "nur" in Holland waren. Mir fehlt so dermaßen der Antrieb für alles, das ist ganz schlimm. Ich hoffe, es liegt daran, dass WIR so lange keinen Urlaub hatten und das WIR mit neuer Energie zurückkommen.

Holland war auf jeden Fall wie immer schön. Diesmal waren wir auch mal wieder bei Action das ist so ein Krimskramsladen und dort gibt es supergünstige Lesebrillen. Die gehen zum Einen irgendwann kaputt (manch eine verlege ich auch *schäm*) und zum Anderen brauch ich gaaanz viele von den Dingern, damit ich immer eine Brille zum Lesen zur Hand habe. Anschl. noch ein paar Lebensmittel eingekauft und dann waren wir bei meiner Tante. Es ist immer wieder schön, sie zu besuchen. Ich habe bei ihr sooo viele schöne Kindheitstage verlebt und ich bin froh, dass sie für ihr Alter (90 Jahre) immer noch so fit ist. Wir haben viel gequasselt, Kaffee getrunken, Kuchen gegessen und dann haben wir uns auf den Heimweg gemacht. Eigentlich wollten wir am Sonntag zum Erntedankfest nach Urdenbach. Ich habe noch nicht mal die Ausrede, dass das Wetter schlecht war... nein, ich war einfach nur ko, faul oder was auch immer. Hatte keine Lust mich auf den Weg zu machen und das obwohl wirklich die Sonne rausgekommen ist. Es war zwar nicht warm aber meistens trocken.

Das 2. Oktoberwochenende stand unter dem Zeichen Urlaubsvorbereitung. Also Koffer packen, noch evtl. ein paar Sachen waschen. Außerdem war ich am Samstag beim Friseur. Nein, nicht mein regulärer Besuch bei meiner Friseurin sondern bei einem Friseur in Hilden und dort habe ich eine Keratinbehandlung machen lassen. Was das ist? Nun da werden die Haare mit behandelt und dadurch werden sie glatt. Was für mich heißt, ich brauche jetzt nicht mehr stundenlang zu föhnen. Und es gefällt mir sooo gut. Ich war so glücklich als ich das Ergebnis im Spiegel gesehen habe. Das kann nur jemand verstehen, der eine Naturkrause hat. Nicht einfach nur wellige Haare, sondern richtig viele Locken. Es ist einfach so, man will immer das, was man nicht von Natur aus hat - ja, auch ich ;-). Hier ein Foto:



Bin gespannt, was ihr so dazu sagt. Ich fand es jetzt gar nicht so dramatisch auffällig aber nachdem mich soo viele sofort angesprochen hatten, musste ich Jörch recht geben: es IST anders, SEHR anders :-). Sonntag Abend waren die Koffer dann soweit gepackt. Noch nicht geschlossen, weil einem ja meist noch Kleinigkeiten einfallen. Dann ins Bett und mit dem Gedanken eingeschlafen: nur noch ein Tag und dann endlich Urlaub: Yeaphieeee.

WIR wollen versuchen uns jeden Tag hier im Blog zu melden, mit Stichworten was WIR gemacht haben und Bildern. Mal sehen, ob es klappt. Denn morgen gaaanz früh ist es soweit: Urlaub.

Kommentare:

  1. Claudia Schröder16. Oktober 2012 um 10:19

    Liebes Martinchen,

    die Haare sehen einfach super aus! Gefällt mir sooo gut! Euch einen schönen Urlaub! Lasst es Euch gutgehen und erholt Euch!

    LG
    Claudi (die mit dem J., der die gute Mitfahrgelegenheit geboten hat) :-)

    AntwortenLöschen
  2. I sooo love this,honey!Well done!;)
    xx
    B.
    http://www.beeswonderland.com/

    AntwortenLöschen