Mittwoch, 26. Dezember 2012

4. Dezemberwochenende + Weihnachten

Das 4. Dezemberwochenende war schon eine Vorbereitung auf die Weihnachtstage. Wir waren am Samstag  in Opladen ein bisschen bummel und dann im Olive essen. Wirklich gut geschmeckt hat es uns leider nicht, obwohl es nicht schlecht aussah:



In Opladen waren wir, da ich mir das Modegeschäft Chisu-mode mal ansehen wollte. Auch das war eher ein Reinfall. Es gab zwar einige nette Teile aber was dort unter XXL verkauft wird, war mal gerade Größe 40.... Nun gut man kann nicht immer Glück haben was das angeht :-).Wir haben den Abend schön gemütlich ausklingen lassen. Am Sonntag war erst mal ausschlafen angesagt. Zum Nachmittag sind wir eine Runde spazieren gegangen, wir hatten Glück, es hat nicht geregnet. Als wir dann nach Hause kamen haben wir gekocht. Es gab frische Champignons, Waldpilzsauce und Spaghetti. Mmmh das war lecker. Wobei uns auch das vorige Woche zum ersten Mal gekochten rote Beete-Zwiebelgemüse mit Kartoffelpüree und Steak sehr gut geschmeckt hat :-). Am Montag war ich für meine Mutter den Wocheneinkauf erledigen und anschl. sind wir nach Hilden gefahren, um meine Freundin zu treffen... leider haben wir sie nicht gefunden, weil ich den Namen der Kneipe vergessen hatte :(. Die ersten Alterserscheinungen machen sich bemerkbar. Ja und als wir dann zu Hause waren, habe ich das erste mal Mist of Pandaria mit Jörch gespielt. Erst noch mit unseren alten Charakteren (Annabol und Gertina). Dann haben wir uns entschieden ganz neu anzufangen. Mit neuen Charakteren, mit neuem Volk, neuer Klasse und wir werden uns sogar für eine neue Fraktion entscheiden: die Allianz. Das kommt aber erst noch :-) ab einem bestimmten Level. Wir sind jetzt Mönche (Volk) und Windwandler (Klasse) und Allianz (Fraktion). Unsere Namen Apana und Apanu. hier ein Bild:


Ich freu mich so und habe schon seit längerem wieder Lust zu spielen. Die ewige Zeit ist das Problem... Aber ich will jetzt nicht jammern und klagen, wir haben die nächsten Tage ja Zeit.

Am 1. Weihnachtsfeiertag, haben wir lange geschlafen und sind dann nach dem Frühstück (sehr spätes Frühstück) ins Kino gefahren. Wir wollten uns den Film "Der Hobbit" anschauen. Wir waren etwas zu früh da und haben die Gelegenheit genutzt und noch einen Kaffee getrunken. Zufällig entdeckten wir einen abgeschlossenen Raucherbereich und Jörch dort Kaffee trinken und rauchen. Das Bogart's ist direkt dem Kino angeschlossen und wir konnten anschließend direkt zum Kinosaal.


Ich war ganz überrascht, das es so unterschiedliche Vorführungen gab. Wir haben uns für den iSense (Kino 1) entschieden, da hier der Film mit 48 frames per second gezeigt wird, was ein besonders realistisches 3 D Bild verspricht. Und es war auch so. Vom 3-D Erlebnis her war es ganz toll. Der Film hatte Überlänge und uns beiden war es bis zur Pause doch etwas langatmig und sogar langweilig. Danach wurde er spannender und für mich war es interessant zu sehen, woher Bilbo Beutlin DEN Ring hatte. Was uns etwas irritiert ist, das es eine Triologie wird und das, obwohl das Buch eher Taschenbuchformat hat. Mal sehen ob wir uns die nächsten Teile im Kino ansehen werden.
Wir haben einiges an Kinovorschau gesehen unter anderem "Life of Pi". WOW was für tolle 3-D Bilder. Den werden wir uns auf jeden Fall noch anschauen.

Tja und schon ist der 2. Weihnachtstag fast vorbei. WIR haben morgens erst mal mit WoW und unseren neuen Gefährten :-) gestartet. Am frühen Nachmittag haben wir mit der Vorbereitung fürs Essen gestartet. Das Roastbeef musste 1 Std. marinieren und dann noch mal 45 Minuten in den Ofen. Währenddessen haben wir die Schwarzwurzeln vorbereitet und gekocht. Das erste Mal, das wir Schwarzwurzeln machen. Gegessen habe ich sie glaube ich schon mal aber das ist ewig her. So sah unser Essen aus, als es fertig war:





Jetzt werden wir noch Sachen für morgen rauslegen und zusammen packen, da wir 4 Tage in einem Hotel im Bergischen Land, und zwar in Much, sein werden. Ein Wellness Hotel mit Schwimmbad und Sauna und gaaanz viel Möglichkeiten zum Spazierengehen. WIR freuen uns drauf :-).

Der Bericht darüber folgt.


Kommentare: