Sonntag, 30. Mai 2010

Tick Tack 2010 /#21

Elfchen der Woche

Ausflug
am Rhein
alte Stadt Monheim
Menschen, Trödel, Essen, Musik
Gänselieselmarkt

Bilder der Woche




Thema der Woche

Wir hatten dieses Wochenende das 1. Stadtfest in Monheim und den jährlich stattfindenden Gänselieselmarkt. Die Gänseliesel ist im Wappen der Stadt Monheim zu finden. Der gesamte alte Stadtkern ist für Autos gesperrt und viele, viele Menschen bauen hier die Tische auf, um ihren Trödel zu verkaufen. Manch einer auch direkt vor seinem Haus :-). Für so ein kleines Städtchen (43.000 Einwohner)  ist schon eine Menge los zu der Zeit. WIR freuen uns immer jedes Jahr auf den Trödelmarkt, weil wir doch immer wieder Kleinigkeiten entdecken, die wir kaufen :-). Dieses Mal (mit dem Hintergedanken, das wir gerade erst ausgemistet haben, bzw. immer noch dabei sind) nur ein paar Bücher. Da ja bald unser kleiner Urlaub ansteht und wir überhaupt in diesem Sommer einiges unternehmen wollen, wo wir dann auch Zeiten mit Bus und Bahn unterwegs sind und die Zeit immer gerne nutzen um zu lesen. Oder wenn wir, wie letztes Wochenende abwechselnd am Rhein oder in unserer Garten-Oase sitzen- auch hier nutzen wir die Zeit um zu lesen.

Leider hat das Wetter nur bis samstag nachmittag mitgespielt. WIR wären sonst auch abends noch mal losgegangen, um uns die Musikdarbietungen anzuhören. Heute war verkaufsoffener Sonntag geplant aber der viel ja buchstäblich ins Wasser.

Trotzdem war es gestern ein schöner Tag und wir sind in aller Ruhe spaziert, haben uns die vielen Dinge an den Ständen angeschaut. Die verschiedensten, leckeren Dinge gegessen und den Tag dann - für WIR - auch schön ausklingen lassen.

Kommentare:

  1. Oh wie schade, das ich den markt verpasst habe ;o((
    Meine Mutter wohnt in der nachbarstadt, und eigentlich nehmen wir den Gänselieselmarkt immer mit wenn wir sie besuchen,....

    vielleicht im nächsten Jahr wieder,..

    liebe grüße
    karla

    AntwortenLöschen
  2. Ja das ist ja echt schade. Da war unser Tick Tack doch glatt zu spät ;-).

    Ich drück die Daumen für nächstes Jahr und evtl erinnere ich dich daran (will mal nichts versprechen :-).

    liebe gr´üße
    martinchen

    AntwortenLöschen